Unser Leitbild

Das Kinderhaus St. Raphael versteht sich als Einrichtung der Jugend- und Erziehungshilfe, die wegbegleitend Kinder und Familien in alltäglichen Lebenssituationen fördert und unterstützt.

Basis des pädagogischen Handelns ist das christliche Menschenbild.

Ziele der Angebote und der pädagogischen Arbeit sind, Kinder und Jugendliche zu eigenverantwortlichem Handeln hinzuführen, ihre individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu fördern, Defizite auszugleichen und sie zu befähigen, mit den Anforderungen des sozialen Umfeldes umzugehen und sich in ihm zurechtzufinden.

Beeinträchtigungen und Behinderungen, die nicht auszugleichen sind, soll das Kind annehmen und integrieren, um in der Bejahung der eigenen Individualität zur persönlichen Identität zu finden und ein sinnerfülltes Leben führen zu können.

Die Mitarbeiter des Kinderhauses setzen sich für die Einhaltung der Kinderrechte ein. Sie anerkennen Kinder und Jugendliche als Subjekte ihrer Entwicklung und pflegen einen partizipativen Erziehungsstil.